Belegärzte im St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Die Kopf- und Hals-Chirurgie ist neben der konservativen Therapie ein großer Bestandteil der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. In unserer Klinik bieten wir Ihnen das nahezu komplette Spektrum sowohl der operativen als auch der konservativen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an.

Jährlich werden von uns etwa 700 Patienten stationär und 200 Patienten ambulant operiert. Es stehen uns hierfür in der zentralen OP-Abteilung des St.-Elisabeth-Krankenhauses Dorsten und im kürzlich neu errichteten ambulanten OP-Zentrum des Ärztehauses moderne OP-Säle mit neuesten Geräten zur Verfügung. Hierzu gehören neben leistungsstarken Mikroskopen und Endoskopen ein CO2-Laser, ein Dioden-Laser und ein Radiofrequenz- und Coblation-Gerät.

Durch die räumliche Nähe zu unserer HNO-Praxis im baulich direkt angeschlossenen Gesundheits- und Fachärztezentrum entstehen kurze Wege mit einer umfassenden Versorgung. Hierdurch bleibt die Behandlung zu jeder Zeit in einer Hand, da Voruntersuchungen und Nachsorge in unserer Praxis durchgeführt werden können. Es entsteht eine ganzheitliche Betreuung.  

Sprechzeiten

Montag – Freitag
09.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Mittwochnachmittag
geschlossen

Gesundheitszentrum
Pfr.-Wilhelm-Schmitz-Str. 1A
46282 Dorsten
Fon 0 23 62 / 2 23 93
Fax 0 23 62 / 99 68 70

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001