Schwindel

Wenn das Gleichgewicht gestört ist, wird der Alltag zur großen Anstrengung. Folgende Symptome können dabei gehäuft auftreten:

  • Drehschwindel
  • Lift- und Fallgefühl
  • Anfallsschwindel
  • Schwindel bei Lagewechsel 

Sehr oft liegen die Ursachen in Erkrankungen der Gleichgewichtsorgane, die sich in den Ohren befinden. Hierbei handelt es sich am häufigsten um:

  • benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel (Drehschwindel bei Lagewechsel meist im Liegen für ca. 60 Sekunden Dauer)
  • Vestibularisausfall (Durch Ausfall eines Gleichgewichtsorgans tritt aus voller Gesundheit plötzlich ein nicht endender Drehschwindel mit Übelkeit und Erbrechen ein)
  • Morbus Menière (anfallsweise Drehschwindelattacken, Tinnitus, akute Hörminderung)

Bei quälendem Schwindel führen wir ausführliche Untersuchungen mit neuesten computergesteuerten Untersuchungsmethoden durch. Diese sind u.a.:

  • vestibulospinale Tests
  • Videonystagmographie
  • Lageprüfung/Lagerungsprüfung

Sprechzeiten

Montag – Freitag
09.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Mittwochnachmittag
geschlossen

Gesundheitszentrum
Pfr.-Wilhelm-Schmitz-Str. 1A
46282 Dorsten
Fon 0 23 62 / 2 23 93
Fax 0 23 62 / 99 68 70

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001